durchessen

GrammatikVerb · reflexivisst sich durch, aß sich durch, hat sich durchgegessen
Worttrennungdurch-es-sen
Wortzerlegungdurch-essen
eWDG, 1967

Bedeutung

jmd. isst sich durchjmd. isst auf Kosten anderer
Beispiel:
er hat sich überall, bei seinen Freunden durchgegessen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt täglich mehrmals 50 verschiedene Torten, überhaupt kann man hier durchessen, wobei man sich immer fragen müsste, wer, bitte, kocht das alles?
Der Tagesspiegel, 22.08.2004
Wer sich durchißt, hat 2000 Kalorien zu sich genommen und setzt warme Wellen von Glückshormonen frei.
Süddeutsche Zeitung, 05.03.1998
Zitationshilfe
„durchessen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchessen>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durcheinanderwirbeln
durcheinanderwerfen
durcheinandertrinken
durcheinanderstammeln
durcheinanderspringen
durchexerzieren
durchfädeln
durchfahren
Durchfahrt
Durchfahrthöhe