durchexerzieren

Grammatik Verb · exerziert durch, exerzierte durch, hat durchexerziert
Aussprache 
Worttrennung durch-ex-er-zie-ren
Wortzerlegung durch-exerzieren
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich etw. bis ins Einzelne ausprobieren, üben
Beispiele:
etw., alle Regeln mit den Schülern durchexerzieren
etw. immer wieder durchexerzieren
eine Theorie praktisch durchexerzieren

Thesaurus

Synonymgruppe
durchdeklinieren · durchexerzieren · ↗durchspielen

Typische Verbindungen zu ›durchexerzieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchexerzieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›durchexerzieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben dann das Programm, das Sie alle kennen, durchexerziert mit Gefühlen, die Sie sich wahrscheinlich vorstellen können.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1994]
Dies alles haben wir in den zwanziger Jahren schon einmal in der Theorie durchexerziert.
Die Zeit, 31.03.1949, Nr. 13
Daß man gewaltfrei bleiben wollte, hatte man vorher beschlossen, verkündet und dann auch durchexerziert.
o. A.: OSTERMARSCH BIS TOTENSONNTAG. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1983]
Idealerweise sollte man das bereits zu Friedenszeiten mindestens einmal durchexerziert haben.
C't, 1992, Nr. 8
Bevor man sich an die praktische Einrichtung eines solchen Zimmers macht, sollte man das Ganze ausführlich auf dem Papier durchexerzieren.
o. A.: Das Buch vom Wohnen, Hamburg: Orbis GmbH 1977, S. 14
Zitationshilfe
„durchexerzieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchexerzieren>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchessen
durcheinanderwirbeln
durcheinanderwerfen
durcheinandertrinken
durcheinanderstammeln
durchfädeln
durchfahren
Durchfahrt
Durchfahrtgebühr
Durchfahrthöhe