durchformulieren

GrammatikVerb
Worttrennungdurch-for-mu-lie-ren
Wortzerlegungdurch-formulieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

sorgfältig, bis ins Einzelne formulieren

Typische Verbindungen zu ›durchformulieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchformulieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›durchformulieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese abendländische Leitidee ist immer wieder, von Juden und von Christen, in je verschiedenen Zusammenhängen durchformuliert worden.
Die Welt, 26.06.1999
Ihr Konzept ist durchformuliert, aber noch stehen Farben und Pinselstriche locker nebeneinander, als Online-Archiv: hätte der Maler erst einmal seine Palette bestimmt.
Der Tagesspiegel, 05.10.2000
Er gehörte mit Rem Koolhaas, Bernard Tschumi, Leon Krier und Elia Zhengelis zu jenem exklusiven Zirkel, der Postmodernismus und Dekonstruktivismus gedanklich durchformulierte und baulich realisierte.
Die Zeit, 13.05.2002, Nr. 19
Zitationshilfe
„durchformulieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchformulieren>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchformen
durchflutschen
durchfluten
Durchflussmesser
Durchflussmenge
Durchformung
durchforschen
Durchforschung
durchforsten
Durchforstung