durchlangen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungdurch-lan-gen (computergeneriert)
Wortzerlegungdurch-langen
eWDG, 1967

Bedeutung

landschaftlich, umgangssprachlich durch eine Öffnung hindurchlangen
Beispiele:
mit der Hand durch das Gitter durchlangen
ich kann leider nicht durchlangen
[Regine] langte zwischen den Stangen durch nach den tiefst hängenden Schoten [Storm1,107]
Zitationshilfe
„durchlangen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchlangen>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchladen
durchkühlen
durchkucken
durchkriegen
durchkriechen
Durchlass
durchlassen
durchlässig
Durchlässigkeit
Durchlaucht