Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

durchreißen

Grammatik Verb · reißt durch, riss durch, hat/ist durchgerissen
Aussprache 
Worttrennung durch-rei-ßen
Wortzerlegung durch- reißen1
Wortbildung  mit ›durchreißen‹ als Erstglied: Durchreißer
eWDG

Bedeutungen

1.
etw. in zwei Teile reißen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiele:
ein Stück Papier in der Mitte durchreißen
einen Faden (mitten) durchreißen
2.
in zwei Teile reißen, entzweireißen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiel:
der Strick, Bindfaden riss durch, ist bei hoher Belastung durchgerissen
3.
Militär eine Schusswaffe vorzeitig abdrücken
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiel:
der Schütze hat durchgerissen

Thesaurus

Synonymgruppe
durchreißen · losreißen

Typische Verbindungen zu ›durchreißen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchreißen‹.

Zitationshilfe
„durchreißen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchrei%C3%9Fen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchreitern
durchreiten
durchreisen
durchreichen
durchreiben
durchrennen
durchreparieren
durchrieseln
durchringen
durchrinnen