durchringen

GrammatikVerb · reflexivrang sich durch, hat sich durchgerungen
Aussprache
Worttrennungdurch-rin-gen (computergeneriert)
Wortzerlegungdurch-ringen1
eWDG, 1967

Bedeutung

sich zu etw. durchringenseine inneren Widerstände überwinden und sich zu etw. entschließen
Beispiele:
sich zu einem Entschluss durchringen
sich zu einer Änderung, Erneuerung durchringen
daß er ein paar Ideen vergißt, zu denen er sich gerade mit Seelenqualen durchrang [SeghersDie Toten6,391]
sich durchringensich durchsetzen
Beispiel:
der neue Stil, seine Idee wird sich durchringen

Thesaurus

Synonymgruppe
(eine) Entscheidung treffen · (einen) Entschluss fassen · (sich) durchringen · ↗(sich) entschließen  ●  ↗(sich) entscheiden  Hauptform
Assoziationen
Synonymgruppe
(sich) aufmachen (und) · ↗(sich) aufraffen · (sich) bemühen (um) · (sich) durchringen (zu) · ↗(sich) überwinden  ●  (den) inneren Schweinehund überwinden (und)  ugs. · ↗(sich) aufrappeln  ugs. · ↗(sich) bequemen  ugs. · ↗(sich) hochrappeln  ugs. · den Arsch hochkriegen  derb, fig.
Assoziationen
  • (die) Güte haben (und / zu) · ↗(sich) bereitfinden · (sich) erbarmen (und / zu) · ↗(sich) herablassen · ↗(sich) herbeilassen · die Freundlichkeit besitzen (und / zu) · so freundlich sein (und / zu) · so freundlich sein (zu) · so gnädig sein (zu) · so lieb sein (und)  ●  ↗geruhen  veraltet · (sich) bemüßigt fühlen  geh. · (sich) bemüßigt sehen  geh. · belieben zu  geh., veraltet
  • (sich) zusammennehmen (und) · (sich) zusammenreißen (und) · ↗(sich) zwingen  ●  (sich) am Riemen reißen  ugs.
  • (all) seinen Mut zusammennehmen · (es) schaffen (zu) · (es) über sich bringen · (etwas) übers Herz bringen · (seinem) Herzen einen Stoß geben · (sich) ein Herz fassen · (sich) ein Herz nehmen (und) · (sich) einen Ruck geben (und) · ↗(sich) trauen · ↗(sich) überwinden · ↗wagen  ●  ↗(sich) ermannen  altertümelnd · über seinen (eigenen) Schatten springen  fig.
  • (eine) Entscheidung treffen · (einen) Entschluss fassen · (sich) durchringen · ↗(sich) entschließen  ●  ↗(sich) entscheiden  Hauptform
  • aus dem Quark kommen  ugs., fig. · aus dem Schuh kommen  ugs., fig. · aus den Puschen kommen  ugs., fig. · aus der Hüfte kommen  ugs. · den Arsch hochkriegen  derb, fig. · den Hintern hochkriegen  ugs., fig. · in die Gänge kommen  ugs. · in die Hufe kommen  ugs. · in die Puschen kommen  ugs. · in die Pötte kommen  ugs. · in die Strümpfe kommen  ugs., fig.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bekenntnis Dementi Eingeständnis Einsicht Entscheidung Entschluß Entschuldigung Erkenntnis Gemeinderat Gesetzgeber Geständnis Hin und Her Ja Kaufempfehlung Koalitionsaussage Kompromiß Machtwort Staatengemeinschaft Stadtrat Stellungnahme Teilgeständnis Verurteilung Weitermachen Währungshüter Zögern dazu endlich mühsam ringen schließlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchringen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu einer tief greifenden Reform konnte man sich nicht durchringen.
Süddeutsche Zeitung, 01.09.2000
Er hat sich das lange überlegt, aber irgendwann hat er sich dazu durchgerungen.
Der Tagesspiegel, 09.02.1999
Es ist schwer für einen Deutschen, sich zu dieser Überzeugung durchzuringen.
o. A.: Achtundzwanzigster Tag. Montag, 7. Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 7870
Nur betend vermag man sich da durchzuringen, aber dann gewinnt man auch festen Fuß, um getrost seinen Weg weiter gehen zu können.
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
Nie habe ich die heißen Kämpfe des Glaubens gekostet, durch die andere sich zu ihr durchringen müssen!
Le Fort, Gertrud von: Das Schweißtuch der Veronika, Frankfurt a. M.: Fischer 1959 [1928], S. 197
Zitationshilfe
„durchringen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchringen>, abgerufen am 22.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchrieseln
durchreparieren
durchrennen
durchreitern
durchreiten
durchrinnen
durchrollen
durchrosten
durchrudern
durchrufen