durchs

GrammatikPräposition
Aussprache
Wortzerlegungdurch1das1
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch durch¹ (I. II. III.)
Beispiele:
durchs Fenster steigen
durchs Zimmer gehen
übertragen
Beispiele:
Hand in Hand durchs Leben gehen
durchs Examen fallen
für jmdn. durchs Feuer gehen (= bereit sein, alles für jmdn. zu tun)

Thesaurus

Synonymgruppe
durch das · durchs
Zitationshilfe
„durchs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchs>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchrütteln
durchrutschen
durchrühren
durchrufen
durchrudern
durchsäbeln
durchsacken
Durchsage
durchsägen
Durchsatz