Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

durchsäbeln

Grammatik Verb
Worttrennung durch-sä-beln
Wortzerlegung durch- säbeln
eWDG

Bedeutung

salopp etw. unsachgemäß durchschneiden
Beispiel:
das Brot, eine Wurst (mit einem stumpfen Messer) durchsäbeln
Zitationshilfe
„durchsäbeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchs%C3%A4beln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchsumpfen
durchsuchen
durchsuchbar
durchstürmen
durchstöbern
durchsägen
durchsäuern
durchtanken
durchtanzen
durchtasten