durchsäuern

GrammatikVerb
Worttrennungdurch-säu-ern
Wortzerlegungdurch-säuern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

vom Teig   ganz u. gar sauer machen

Typische Verbindungen
computergeneriert

säuern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchsäuern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Konfliktpotenziale, die in Paarbeziehungen schlummern, durchsäuern zwangsläufig auch die Familie.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.2000
Sie verstanden sie als die Freiheit, die Gesellschaft religiös zu durchsäuern, mit Bibel und Flinte auch beim Zug nach Westen.
Süddeutsche Zeitung, 26.08.1995
Die Stammgäste, die in einem von Bier und Pisse durchsäuerten Vorgarten auf baufälligen Klappstühlen und den bröckeligen Mauern lagern, sind alles andere als Engel.
Die Zeit, 24.05.1985, Nr. 22
Es heißt Canasta und ist gewissermaßen ein aufgebridgtes Rommé, verwickelter als dieses, aber noch nicht so mit Theorie durchsäuert wie Bridge.
Die Zeit, 09.03.1950, Nr. 10
Zitationshilfe
„durchsäuern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchsäuern>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Durchsatzrate
Durchsatz
durchsagen
Durchsage
durchsacken
durchsaufen
durchsausen
durchschaben
durchschallen
Durchschallung