durchschalten

GrammatikVerb
Worttrennungdurch-schal-ten
Wortzerlegungdurch-schalten1
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Technik
a)
die Schaltung mehrerer Schaltelemente ganz durchführen, Strom bis zum Endpunkt durchleiten
b)
durch die Schaltung mehrerer Schaltelemente bis zu einem Endpunkt leiten, übermitteln
2.
Motorsport schnell hochschalten

Thesaurus

Synonymgruppe
durchkontaktieren · durchschalten
Synonymgruppe
durchschalten · ↗durchzappen
Oberbegriffe
  • zappen · zwischen Fernsehprogrammen hin- und herschalten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gang Kanal Transistor schalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchschalten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber die Zahl der Anrufer, die durchgeschaltet werden, nahm kontinuierlich ab.
Die Welt, 07.02.2003
Aber die fünf Gänge lassen sich gut durchschalten, und dank einer angenehmen Dämmung ist der typische Dreizylinder-Sound nur beim starken Beschleunigen zu hören.
Die Zeit, 05.09.2011, Nr. 36
Wir waren mit keiner TV-Karte in der Lage, die Sender im Programm durchzuschalten.
C't, 2001, Nr. 14
Auch hier kann der Fahrer bei Bedarf sechs Fahrstufen manuell durchschalten.
Bild, 05.10.1999
An einem Drehschalter mit Ganganzeige schaltet er die Gänge eins bis zwölf einfach nacheinander durch.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.1996
Zitationshilfe
„durchschalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchschalten>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Durchschallung
durchschallen
durchschaben
durchsausen
durchsaufen
durchschaubar
durchschauen
durchschauern
durchschaukeln
durchscheinen