Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

durchschmoren

Grammatik Verb · schmort durch, schmorte durch, ist durchgeschmort
Aussprache 
Worttrennung durch-schmo-ren
Wortzerlegung durch- schmoren
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich
Beispiel:
die Leitung ist durchgeschmort (= die Isolation der Leitung ist schadhaft geworden und hat einen Kurzschluss verursacht)

Thesaurus

Synonymgruppe
durch Überhitzung zerstört werden · durchbrennen · durchglühen · verdampfen · verglühen  ●  abrauchen  ugs., salopp · abschmieren (Sicherung)  ugs., salopp · durchknallen  ugs., salopp · durchschmoren  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›durchschmoren‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchschmoren‹.

Verwendungsbeispiele für ›durchschmoren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Kabel war durchgeschmort, und bevor es jemand bemerkt hatte, war alles zu spät. [Der Tagesspiegel, 05.05.2002]
Die Ursache ließ sich nicht ermitteln, vermutlich schmorte ein Kabel durch. [Bild, 12.02.1998]
Da schmort so ein kleiner Draht durch, und man ist weg. [Die Zeit, 07.01.2002, Nr. 01]
Ein einziger Roboter kostet rund 15000 Euro, und eben ist einem der Motor durchgeschmort. [Süddeutsche Zeitung, 15.04.2002]
Aus noch unbekannter Ursache war ein Kabel in einem Verteilerkasten durchgeschmort. [Bild, 14.09.2002]
Zitationshilfe
„durchschmoren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchschmoren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchschmelzen
durchschmecken
durchschmarotzen
durchschlüpfen
durchschlängeln
durchschmuggeln
durchschmökern
durchschnaufen
durchschneiden
durchschnittlich