Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

durchschwängern

Grammatik Verb
Worttrennung durch-schwän-gern
Wortzerlegung durch- schwängern
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

dichterisch mit etw. stark anfüllen, mit etw. ganz durchsetzen

Verwendungsbeispiele für ›durchschwängern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Motor des kleinen Bosch‑Aggregats für die Funkstelle puffte und durchschwängerte die Luft mit blauem Dunst. [Plievier, Theodor: Stalingrad, München u. a.: Desch 1973 [1946], S. 342]
Zitationshilfe
„durchschwängern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchschw%C3%A4ngern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchschwitzen
durchschwindeln
durchschwimmen
durchschwenken
durchschweifen
durchschwärmen
durchschütteln
durchschüttern
durchseelt
durchsegeln