durchstimmen

Grammatik Verb
Worttrennung durch-stim-men
Wortzerlegung durch-stimmen
Wortbildung  mit ›durchstimmen‹ als Erstglied: ↗durchstimmbar
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Musik ein Instrument ganz und gar stimmen
2.
Elektrotechnik kontinuierlich, nacheinander auf die gewünschte Frequenz einstellen

Verwendungsbeispiele für ›durchstimmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Farbstoffe würden bewirken, daß die Energie des Laserstrahls in einem breiten Spektrum variabel "durchgestimmt" werden kann.
Der Tagesspiegel, 24.02.1998
Der Auftritt von Joanna Newsom, der bekanntesten Harfenvirtuosin des Pop, dauert gerade eine Dreiviertelstunde, da muss sie die knapp 50 Saiten ihrer Doppelpedalharfe neu durchstimmen.
Die Zeit, 28.12.2009 (online)
Zitationshilfe
„durchstimmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchstimmen>, abgerufen am 22.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchstimmbar
Durchstieg
Durchstich
durchstemmen
durchstellen
durchstöbern
durchstochern
Durchstoß
durchstoßen
durchstrahlen