durchtanken

GrammatikVerb
Worttrennungdurch-tan-ken
Wortzerlegungdurch-tanken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

besonders Handball, Fußball, Jargon mit kraftvollem körperlichem Einsatz durch die gegnerische Deckung brechen und eine Chance erspielen

Verwendungsbeispiele für ›durchtanken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als sich aber erneut Jaspers vor dem Gehäuse durchtankte, schien die Entscheidung gefallen.
Die Zeit, 12.04.2007 (online)
Ulf Kirsten hat sich im finnischen Strafraum durchgetankt, fliegt Richtung Ball.
Bild, 28.05.1998
Wieder einmal hat sich Kraftpaket Patrick Femerling zum Korb durchgetankt und mit einem Dunking abgeschlossen.
Bild, 28.01.1999
Zitationshilfe
„durchtanken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchtanken>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchsumpfen
Durchsuchungsbefehl
Durchsuchungsaktion
Durchsuchung
durchsuchen
durchtanzen
durchtasten
durchtelefonieren
durchtesten
durchtoben