durchtasten

GrammatikVerb · reflexivtastet sich durch, tastete sich durch, hat sich durchgetastet
Worttrennungdurch-tas-ten (computergeneriert)
Wortzerlegungdurch-tasten
eWDG, 1967

Bedeutung

tastend versuchen, ans Ziel zu kommen
Beispiel:
es war dunkel, er musste sich bis zum Lichtschalter durchtasten

Typische Verbindungen zu ›durchtasten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchtasten‹.

Verwendungsbeispiele für ›durchtasten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch während die Tiermedizin- Studentin den weißlichen Schaum in der gespaltenen Luftröhre beurteilt, durchtasten ihre Finger das weiche Lungengewebe nach knotigen Verhärtungen.
Süddeutsche Zeitung, 11.11.1996
Konzentriert tastet er die einzelnen Säcke durch.
Die Zeit, 23.09.1983, Nr. 39
Zitationshilfe
„durchtasten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchtasten>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchtanzen
durchtanken
durchsumpfen
Durchsuchungsbefehl
Durchsuchungsaktion
durchtelefonieren
durchtesten
durchtoben
durchtosen
durchtragen