Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

durchtragen

Grammatik Verb
Worttrennung durch-tra-gen
Wortzerlegung durch- tragen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

durch etw. tragen

Verwendungsbeispiele für ›durchtragen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die müssen wir dann auch durchtragen, unabhängig vom Zeitgeist. [Die Welt, 27.09.2002]
Und im Treppenhaus stinkt es auch, weil da die Abfälle durchgetragen werden. [Die Zeit, 14.10.1988, Nr. 42]
Seinerzeit mußten sie gerade so groß sein, daß ein Sarg durchgetragen werden konnte. [Süddeutsche Zeitung, 06.06.1995]
Eine Uhr mit lachendem Gesicht wird zwischen den Sitzbänken durchgetragen und am Wohnzimmerschrank aufgehängt. [Süddeutsche Zeitung, 16.09.1995]
Das tragen wir durch. [Die Zeit, 19.05.2012, Nr. 21]
Zitationshilfe
„durchtragen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchtragen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchtosen
durchtoben
durchtesten
durchtelefonieren
durchtasten
durchtrainieren
durchtreiben
durchtrennen
durchtreten
durchtrieben