Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

durchtrainieren

Grammatik Verb · trainiert durch, trainierte durch, hat durchtrainiert
Worttrennung durch-trai-nie-ren
Wortzerlegung durch- trainieren
eWDG

Bedeutung

den Körper durch gründliches, sportliches Training leistungsfähig machen
Beispiel:
er hat seinen Körper durchtrainiert
Grammatik: meist im Partizip II
Beispiele:
er ist durchtrainiert, hat einen durchtrainierten Körper
ein durchtrainierter Sportler

Typische Verbindungen zu ›durchtrainieren‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchtrainieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›durchtrainieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ist noch relativ jung, elastisch, gut durchtrainiert, sehr sympathisch. [Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 59]
Wenn es zum Start des Sprints kommt und jemand durchtrainiert ist, dann kann er den Sprint bestimmen. [Die Welt, 18.05.2004]
Und zum ersten Mal seit längerer Zeit konnte ich in der Vorbereitung gesund durchtrainieren. [Die Welt, 03.11.2003]
Als ich ihn zuletzt im März gesehen habe, war er durchtrainiert. [Die Welt, 30.05.2000]
Klar, daß sie da noch Probleme hat, schließlich hat sie "erst ein halbes Jahr durchtrainiert. [Bild, 03.11.1997]
Zitationshilfe
„durchtrainieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchtrainieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchtragen
durchtosen
durchtoben
durchtesten
durchtelefonieren
durchtreiben
durchtrennen
durchtreten
durchtrieben
durchtrinken