durchwürzen

GrammatikVerb · durchwürzte, hat durchwürzt
Worttrennungdurch-wür-zen (computergeneriert)
Wortzerlegungdurch-würzen
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben etw. durch und durch mit etw. würzen
Beispiel:
ein Napfkuchen, reichlich mit Rosinen und Zitronat durchwürzt [ViebigErde58]

Typische Verbindungen
computergeneriert

würzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchwürzen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Reportagestil, essayistisch durchwürzt, lässt er die Ereignisse Revue passieren, die Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik der letzten Jahre geprägt haben.
Die Zeit, 26.01.2006, Nr. 05
Scharf durchwürzt mit kabarettreifen Sottisen gegen Regierung und Gewerkschaften, Fiskus und Journaille, macht der Düsseldorfer Unternehmensmakler seine persönliche Bilanz von Angebot und Nachfrage auf.
Die Zeit, 03.03.1989, Nr. 10
Zitationshilfe
„durchwürzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchwürzen>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchwurzeln
durchwursteln
Durchwurf
durchwühlen
durchwuchern
durchwutschen
durchwuzeln
durchzählen
durchzappen
durchzechen