Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

durchwegs

Grammatik Adverb
Aussprache [ˈdʊʁçveːks] · [ˈdʊʁçvɛks]
Worttrennung durch-wegs
Grundformdurchweg
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

besonders CH , A , oft D-Südost , selten D-Südwest Synonym zu durchweg
Diese Variante wird in Österreich fast ausnahmslos verwendet und in der Schweiz wesentlich häufiger als die gemeindeutsche Form durchweg. Im Südosten Deutschlands werden beide Varianten ähnlich häufig gebraucht.
Beispiele:
Von den Gästen haben wir durchwegs positives Feedback erhalten. [Luzerner Zeitung, 30.08.2021]
Die Theaterbesucher erlebten eine durchwegs gelungene Premiere. [Bote der Urschweiz, 09.03.2020]
In der Jahresversammlung konnten die Abteilungsleiter durchwegs erfreuliche Ergebnisse vermelden. [Mittelbayerische, 10.09.2021]
Der Aufstieg über den Steig liegt durchwegs im Schatten, was am Ende und oben aber ganz schnell vergessen sein wird. [Tiroler Tageszeitung, 13.11.2020]
Die Besucher waren durchwegs begeistert. [Münchner Merkur, 14.09.2020]
Das Quartett präsentiert in klassischer Besetzung des Modern Jazz durchwegs Eigenkompositionen des Bandleaders[…]. [Reutlinger General-Anzeiger, 20.01.2020]
Vom 24. bis zum 30. Juni herrschten Temperaturen von durchwegs 30 Grad und teils deutlich darüber. [Südkurier, 16.07.2019]
[Maurizio] Sarri ist ein äußerst detailverliebter Trainer, legt viel Wert auf die Defensivarbeit, verfolgt aber dennoch einen durchwegs offensiven Ansatz. [Wiener Zeitung, 28.04.2018]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
absolut · durch und durch · durchweg · ganz und gar · gänzlich · hundertprozentig · in jeder Hinsicht · in vollem Umfang · komplett · restlos · richtig · rundum · rundweg · total · vollauf · vollends · vollkommen · vollständig · völlig  ●  durchwegs  österr., süddt. · ganz (Gradadverb)  Hauptform · vollumfänglich  Papierdeutsch · bis zum Anschlag  ugs., fig. · bis über beide Ohren  ugs., fig. · herzlich  ugs., emotional · mit Haut und Haaren  ugs., fig. · mit Herz und Seele  ugs. · sowas von  ugs., emotional · voll  ugs., jugendsprachlich
Assoziationen
  • bis zum Überdruss · im Übermaß · mehr als genug · mehr als gut tun würde · mehr als gut wäre · über... · übergenug · überreichlich  ●  ad nauseam  geh., lat. · bis der Arzt kommt  ugs., fig. · bis die Haare bluten  ugs., fig. · bis es jemandem zu den Ohren (wieder) herauskommt  ugs. · bis zum Abwinken  ugs., fig. · bis zum Erbrechen  ugs., fig. · bis zum Gehtnichtmehr  ugs. · bis zum Tezett  ugs., veraltend · bis zum Umfallen  ugs., fig. · bis zum tz  ugs., veraltend · bis zur Vergasung  derb, fig., veraltend · ohne Ende  ugs.
  • bis in den letzten Winkel · bis in die hinterste Ecke · bis in die letzten Details hinein · bis in die letzten Einzelheiten hinein · bis in die letzten Kleinigkeiten hinein · bis ins Kleinste · bis ins Letzte · bis ins kleinste Details · bis zum i-Tüpfelchen · bis zur letzten Kleinigkeit  ●  bis ins Tz  ugs.
Synonymgruppe
aus einem Guss · durchgehend · durchgängig · durchweg · einheitlich · konsequent · konsistent  ●  durchwegs  österr., süddt.
Synonymgruppe
alle miteinander · alle, wie sie da sind · alle, wie sie da waren · allesamt · ausnahmslos · durchgängig · durchweg · einstimmig · generell · gesamt · hundertprozentig · in Gänze · in jeder Richtung · komplett · ohne Ausnahme · pauschal · praktisch alle · restlos · samt und sonders · vollständig · vollzählig  ●  durchwegs  österr., süddt. · durch die Bank  ugs. · in Bausch und Bogen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›durchwegs‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchwegs‹.

Zitationshilfe
„durchwegs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchwegs>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchweg
durchwechseln
durchweben
durchwaten
durchwaschen
durchwehen
durchweichen
durchwetzen
durchwichsen
durchwieseln