durchzeichnen

GrammatikVerb
Worttrennungdurch-zeich-nen
Wortzerlegungdurch-zeichnen

Typische Verbindungen zu ›durchzeichnen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

zeichnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchzeichnen‹.

Verwendungsbeispiele für ›durchzeichnen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch wenn viele russische Interpreten diesen Hang ihrer Nationalkomponisten zur französischen Kultur oft nicht wahrhaben wollen und entsprechend harsch deren Stücke durchzeichnen.
Süddeutsche Zeitung, 09.06.1999
Der Dynamikumfang wurde etwas verbessert, sodass nun selbst bei hohen Objektkontrasten alle Bildstrukturen sauber durchgezeichnet sind.
C't, 2000, Nr. 11
Bei der phantastischen Ausgeglichenheit dieses Orchesters erklingt auch das Schroffe noch homogen, in den Stimmen vollkommen durchgezeichnet.
Süddeutsche Zeitung, 31.08.1998
Kaum eine dieser Figuren jedoch ist wirklich durchgezeichnet, kaum eine mehr als ein Konglomerat aus Fertigteilen und Sprechblasen.
Die Zeit, 16.11.1990, Nr. 47
Und es kam vor, dass man Transparentpapier über die Grundrisse legte, diese durchzeichnete, in Raster aufteilte, um die Entwurfsprinzipien zu erfassen.
Der Tagesspiegel, 01.11.2001
Zitationshilfe
„durchzeichnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchzeichnen>, abgerufen am 27.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchzechen
durchzappen
durchzählen
durchwuzeln
durchwutschen
durchziehen
Durchzieher
durchzittern
durchzüchten
durchzucken