Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

durchzittern

Grammatik Verb · durchzittert, durchzitterte, hat durchzittert
Aussprache 
Worttrennung durch-zit-tern
Wortzerlegung durch- zittern
eWDG

Bedeutung

gehoben etw. durchzittert jmdn.etw. erfüllt etw., jmdn. mit Zittern
Beispiele:
sie war von Freude, Angst, Spannung durchzittert
wie Frau Sixtas Körper von heftiger Bewegung durchzittert wurde [ ZahnFrau Sixta118]
Ein seltsamer Gedanke durchzitterte ihn [ WerfelMusa Dagh436]

Verwendungsbeispiele für ›durchzittern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Wort durchzittert zweifelnd und doch längst wissend unser Schweigen. [Goote, Thor [d.i. Langsdorff, Werner von]: Die Fahne Hoch!, Berlin: Zeitgeschichte-Verlag 1933 [1933], S. 403]
Nur ab und an durchzitterte sie leise Furcht vor dem Leben nach der Schule. [Süddeutsche Zeitung, 14.02.1995]
Ein scharfer Ruck durchzittert das Schiff – der Schleppzug hängt wieder. [Welt und Wissen, 1932, Nr. 2, Bd. 21]
Die Ampel wird grün und ich gehe los, von seligen Wallungen durchzittert. [Süddeutsche Zeitung, 23.07.2002]
Von ihm gingen die kraftvollen Willensakte aus, die die ganze Nation durchzittern und in manchmal schmerzhaften Wehen das junge Reich ans Licht zerrten. [o. A.: Eröffnung der "Frühjahrsarbeitsschlacht" an der Baustelle Unterhaching der Reichsautobahn München - Salzburg, 21.03.1934]
Zitationshilfe
„durchzittern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/durchzittern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchziehen
durchzeichnen
durchzechen
durchzappen
durchwürzen
durchzucken
durchzwängen
durchzählen
durchzüchten
durchädert