Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

äugelchen, n.

äugelchen, n.
ocellus, äuglein: doch frau base, ich habe den hüpschesten schatz? aber jungfer Christine will mir ihn gern abspannen, ich sehe wol, wie sie ihr augelchen machet, ich leide es aber nicht. ped. schulf. 130.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1852), Bd. I (1854), Sp. 800, Z. 76.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
ausstehlich
Zitationshilfe
„äugelchen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/%C3%A4ugelchen>, abgerufen am 14.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)