öffnung f
Fundstelle: Lfg. 7 (1885), Bd. VII (1889), Sp. 1190, Z. 30
das öffnen und das offensein: ahd. offenunga, mhd. offenunge, offnunge, spätmhd. auch öffnung, öffung; nhd. im 16. und 17. jahrh. auch noch ohne umlaut offnung, schweiz. offnig und öffnig Staub-Tobler 1, 115.
I.
die handlung des öffnens, sich öffnens.
1)
zu öffnen 1: die öffnung der augen, des helmes u. s. w.; ahd. und mhd. das sich zeigen, sichtbarwerden, die erscheinung, offenbarung (vergl.öffnen 1, c): offenunga (inluminacio) dînes antluzes. Notker ps. 43, 4;
wir haben niht gewisses für des tôdes offenunge (erscheinung, eintritt).
Marner I, 42.
2)
zu öffnen 2: die öffnung der lippen, des mundes, der hand u. s. w.; offnung todter leichnam. Zinkgref 1 im register; die öffnung (an incision) einer geschwulst, des schedels (a trepaning); ich habe keine öffnung oder keinen stuhlgang. Ludwig 1357 (s.öffnen 2, e);
er (maulbeersaft) erfrischt nicht nur das blut,
er ist auch zur öffnung gut.
Brockes 9, 173;
(er war) nach den goldnen bergen abgegangen,
um dort .. sich öffnung zu verschaffen.
Wieland (1854) 34, 261.
3)
zu öffnen 3: die öffnung des hauses, des zimmers, der thür u. s. w.; und schullen in alle jare geben zu solt für öffunge der schlosse 300 gulden .. und das wortzeichen der offung soll sein .. städtechron. 2, 89, 1. 9; offnung (besatzungsrecht) begern, gestatten, geben (s.offen 4, a, α). Baumann quellen 2, 285. 292. 295. 450;
desz himmels öffnung solt ihr (landsknechte) haben, ..
doch solt ir hinder t'thür euch setzen.
Ayrer 2952, 31;
die beschlieszung oder öffnung des hauses. Simpl. 1, 1077, 18; offnung der thor zur zeit der belägerung. Zinkgref 1 im register; vor öffnung der thore. Ludwig 1357; die unerwartete öffnung der thür. Göthe 16, 156.
4)
zu öffnen 4, nun veraltet.
a)
die aufdeckung, enthüllung, darlegung, mittheilung: ahd. voces sint offenunga dero gedancho. Graff 1, 166; mhd. von offenunge des mordes. Boner 61 überschrift; nhd. offnung der geheim. städtechron. 10, 356 anm. 4 (vom j. 1479);
so bringet sie ...
nachred, öffnung der heimligkeit.
H. Sachs 4, 43, 21;
offnung (öffentliche verlesung) der zeugen sage. notariatbuch (1588) 31ᵇ; die öfnung (rechtserklärung) die der .. getan hat zu Prien an ehaft täding (in der ordentlichen gemeindeversammlung); besonders die darlegung und verkündung der rechtsverhältnisse und rechtsgewohnheiten in öffentlicher gerichtsversammlung oder durch ein weisthum, sowie das weisthum selbst, s. weisth. 1, 26. 4, 501, 503 u. s. w. österr. weisth. 1, 110, 20. 205, 1. 267 u. o.; übrigens wurden die rechte durch eine offnung beurkundet. G. Müller Schweizergesch. 2, 154; auch das gericht, die gerichtsversammlung, in der solche verkündung geschieht (österr. weisth. 1, 299, 6 vom j. 1494), und der bezirk, auf den solche bestimmungen sich beziehen (Staub-Tobler 1, 115).
b)
belehrende und aufklärende eröffnung, offenbarung: mhd.
des offenunge wart geseit
und den liuten vür geleit ..
von den reinen wîssagen.
Barlaam 80, 23;
daʒ dar abe wurde bekant
offnunge etlîcher hande,
die man ê nüt erkande.
W. v. Rheinau 256, 1;
nhd. mancher schilt auf diesen mann (Macchiavell), folget ihm doch heimlich nach,
gibt ihm um die lehre nicht, gibt ihm um die öffnung schmach.
Logau 2, 8, 7.
II.
das geöffnetsein, offensein, erst nhd.; synonym mit loch, mündung.
1)
im allgemeinen eine offene, den geschlossenen zustand eines dinges unterbrechende stelle: wo verwundung oder öffnung der haut .. vorhanden. Ryff chir. 132ᵇ;
der mantel der liebe ist lang und ist breit,
hat löcher und risse die menge; ...
und flicken wir mühsam die öffnungen zu,
so macht sie der neid wieder gröszer.
Usteri 3, 11.
2)
eine offene stelle (und die äuszere umgrenzung derselben) zum zwecke des zu-, aus- und durchgangs: ob die fistel mehr dann eine öffnung oder mundtloch oder ob solchs mundtloch oder öffnung mehr gäng habe. Ryff chir. 163ᵇ;
ein solches allgemeines sieb wird eigentlich in unsrer haut,
die voller öffnungen (poren), geschaut.
Brockes 9, 208;
der metallen, welche rein,
theil' und öffnungen sind kleiner,
als derselben, die gemeiner.
9, 14;
aus sechs durch bimsstein gebrochene öfnungen sprudelte perlend
labendes wasser.
Wieland Hermann 1, 700 neudruck;
öffnungen eines schiffes, die lücken und löcher im verdecke, wodurch die masten gehen. Eggers kriegslexic. 2, 297; das auge .. wird matt, der mund wird zur bloszen öfnung. Schiller 10, 97; des glühenden ofens öffnung. Göthe 25, 328;
satan .. sah bestürzt durch die öffnung des grabmahls.
Klopstock Mess. 2, 133;
(ich) lief behende den gang bis zu der öffnung (zum ausgange, zur mündung der höhle).
Göthe 40, 201;
klippe, an deren fusz er eine öffnung erblickte, die der anfang eines in den felsen gehauenen ganges zu sein schien. Novalis 1, 7; das mädchen tritt schüchtern vor die öffnung des eintritts. Engel 1, 323; die wolken des himmels schauten durch die öffnungen im dache. Immermann Münchh.² 4, 84; aus dessen (thurmes) festvergitterten öfnungen abgehärmte gesichter heraussahen. Siegwart 1, 33; ihr gesicht verschwand aus der öffnung. Freytag ahnen 1, 321 (fenster 320); das proscenium sollte .. die öffnung der thür ausfüllen. Göthe 18, 24; auf dem platze dampften verschiedene öffnungen (des brennenden berges). 25, 325; aus jeder solcher öffnung (ausmündung der thalschlucht) streicht ein zugwind. 16, 274; Tübingen (liegt) ... in der öffnung dreier grünen thälern. Haller tageb. 7 Hirzel.
3)
übertragen:
vielleicht empfangen wir, bei trüber dämmrung klarheit,
nur durch fünf öffnungen (die fünf sinne) den schwachen strahl der wahrheit.
Haller über den ursprung des übels 2, 82;
leute, welche zum vortheil Deutschlands reisen, neue öffnungen (wege, absatzquellen) für den handel suchen. Möser 1, 21; sie fühlte, dasz die gefangnen flammen ihrer gefühle ihre öfnung fanden. J. Paul Hesp. 1, 111; von dieser geschichtseite und öffnung müste ... ein junger fürst in die zukunft schauen. Levana 2, 151.
Zitationshilfe
„öffnung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/%C3%B6ffnung>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …