Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

amsteig

amsteig,
palearium, locus in quo reconditur et asservatur palea. vocab. inc. teutonicum, das soll wol heiszen, ein raum an der treppe, wo die spreu aufgeschüttet wird.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1852), Bd. I (1854), Sp. 280, Z. 36.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
altflicker anhilfe
Zitationshilfe
„amsteig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/amsteig>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)