Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

bärenstängler, m.

bärenstängler, m.
alligator ursi: unser Gurgelgrozza machts (im lustigen verkehr mit den landleuten) vil gugelfüriger als der baurenfeind Neidhart fuchs beschrieben hat, dann eim solchen mollentrolligen, affenrunden bärenstengler stund es mechtig wol an. Garg. 51ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1853), Bd. I (1854), Sp. 1130, Z. 54.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
busenwort bürsten
Zitationshilfe
„bärenstängler“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/b%C3%A4renst%C3%A4ngler>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)