Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

buttel, f.

buttel, f.
dasselbe: die roten knöpflein mit ihrem haar, butteln genannt, soll man stoszen u. s. w. Tabernaem. 1497.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 581, Z. 5.

büttel, m.

büttel, m.
praeco, apparitor, carnifex, lictor, gerichtsdiener, häscher, Schm. 1, 226; ahd. putil, mhd. bütel (Ben. 1, 184), nnl. beul, ags. bydel, von bieten abzuleiten, weil er das gebot des richters ausrichtet, den leuten entbietet, also derselben bedeutung mit bote, gerichtsbote:
ein stelender dieb und ein bütel.
Keller schwänke s. 18;
ein bütel und ein scherg.
das. 48;
er hat durch den büttel lassen ausrufen, dasz man still sein sollt. Livius Straszb. 1598, 848; der büttel thut das gebot auf, was der schultheisz schlieszt. bienenk. 44ᵇ, bei Simrock 1422 der büttel löst das gebot auf, das der amtmann schlieszt; wirst vermeinen, alle bäum im wald, alle blätter seien büttel worden und wollen dich jetzo an den pranger stellen. Schuppius 602; wer den eltern nicht folgen will, musz endlich dem büttel folgen. Simrock 2040;
reinem willen bleibt sein recht,
und die schurken lasz dem büttel
und die narren dem geschlecht.
Göthe 3, 172.
weil der scherge des richters befehl hart und unbarmherzig ausführt, so klebt auch dem worte büttel die verächtliche bedeutung von henker und henkersknecht an. ein kleiner vogel, ampelis carnifex, lanius carnifex heiszt der büttel und mörder, nnl. beul, der rothe seidenschwanz.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 581, Z. 8.

buttel, f.

buttel, f.
bouteille, flasche.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 581, Z. 7.
Zitationshilfe
„büttel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/b%C3%BCttel>, abgerufen am 16.07.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)