Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

bedächtig

bedächtig
consideratus, providus: ein bedächtiger mensch; ein ungedültiger thut nerrisch, aber ein bedechtiger hasset es. spr. Salom. 14, 17;
mit wie leichtem herzensregen
horchet ihr der glocke nicht,
die mit zwölf bedächtgen schlägen
ruh und sicherheit verspricht.
Göthe 19, 197;
ein bedächtiger, langsamer gang. vgl. unbedechtig, inconsideratus. Mich. Neander menschensp. 102; gottsbedächtig. Simpl. 2, 296.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1853), Bd. I (1854), Sp. 1218, Z. 49.

Im ¹DWB stöbern

a ä b c d e f g h i j
k l m n o ó ö p q r s
t u ú ü v w x y z -