Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

biest, m.

biest, m.
colostra, πρωτόγαλα, die erste milch der kuh nach dem kalben, ahd. piost Graff 3, 219, mhd. biest Ben. 1, 117ᵃ, ags. beost, nnl. biest, engl. biestings, nordfries. bjast, bjüst, bair. biest Schm. 1, 215, schweiz. biest, biemst, bienst Stald. 1, 170, bienst und briest bei Maaler 68ᶜ. briesch 77ᵈ, anderwärts in der Schweiz briest und briemst. die grosze verbreitung des wortes musz schon früh stattgefunden haben. das gr. πῦος, πυτία und πυριάτη, wahrscheinlich auch πῦον und pus, puris sind urverwandt, die mittelglieder aber noch dunkel.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1854), Bd. II (1860), Sp. 3, Z. 21.

biest, n.

biest, n.
was beest, bestia: gleichwie ein unvernünftiges biest wird er einst müssen gehn zu grunde. Ulenbergs psalt. 201.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1854), Bd. II (1860), Sp. 3, Z. 30.

biester, briester, m.

biester, briester, m.
placenta e colostra, gewöhnlich kühbriester, kühpriester, oberpfälz. küepeter. Schm. 2, 274.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1854), Bd. II (1860), Sp. 3, Z. 34.

biester

biester,
vagus, vastus, desertus, ein von Möser unsrer schriftsprache zugebrachtes nd. wort, bei Richey byster, im brem. wb. 1, 171 büster, nnl. bijster, engl. boisterous: biester gaan, irre gehn, biester maken, verwirren, een biester gesicht, wüstes gesicht; nnl. bijster van zinnen, irre, verwirrt, sinnlos, het spoor bijster zijn, der spur irre gehn, bijster loopen, irre laufen; nd. verbiesterte deiche, wüste, vom eigner verlassene. Oberlin 160 führt aus Jeroschin die verse an:
darunter auch ein priester
bleib des lebens bister,
was doch bîster sein wird. vgl. Pfeiffer s. 132 und 1, 1398 beistern.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1854), Bd. II (1860), Sp. 3, Z. 36.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
bierständer blecken
Zitationshilfe
„biester“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/biester>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)