Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

bramen

bramen,
fuliginem inducere, was auch mhd. berâmen, beræmen heiszen könnte. sich bramen und besudlen under dem angesicht am eschermitwochen oder auf fasznachttag. Höniger 394. wahrscheinlich ist in der 1, 580 ausgehobnen stelle omeisz 9ᵈ zu lesen berämen sich, statt berümen sich, wie im alten druck steht. schweiz. brämen, auch figürlich: er ist gebrämt, angetrunken; er hat sich gebrämt, ist übel angekommen. Stalder 1, 215.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1854), Bd. II (1860), Sp. 293, Z. 53.

brämen

brämen,
praetexere, mhd. brëmen (Ben. 1, 238ᵃ), verbrämen:
prämbt mit samat, gfütert mit seidn.
Schmelzl hochz. 10ᵇ;
ein kerl, der nur zwei jahr mit aus der fremde bringt
und seiner mutter geiz auf hut und titul brämet.
Günther 396;
maszen auf solche weise auch der schneider den adel auf die kleider bremen und alles edel sein würde, was reich und wolbegütert. Butschky Patm. 493; die habicht mit einer gebrämten (aufgeputzten falschen) tauben und leimruten wegzufangen. Hohberg 1, 125ᵇ. mehr unter bremen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1854), Bd. II (1860), Sp. 293, Z. 61.

bremen

bremen,
fimbriis ornare, praetexere, heute brämen, verbrämen:
nach der mode speise nemen,
nach der mode kleider bremen.
Logau 1, 10, 29;
die bauermägd ums lätzgen samtschnür brehmen. Wiedemann ost. 29; ich lasse andere schnüre auf meinen libereimantl brehmen. Weise markgr. von Ancre 50; brehmt die mauler ein, die oft zu weit aufgehen. mägdelob 71.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1854), Bd. II (1860), Sp. 363, Z. 9.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
brenkel bräuer
Zitationshilfe
„brämen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/br%C3%A4men>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)