Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

bulkeskraut, n.

bulkeskraut, n.
zwergskraut? bei Nemnich bulkiskraut, binsauge, stachys silvatica, taube nessel; bei Lonicerus 152ᵃ wilde salbei, sonst alpenkraut, bulkiskraut, vgl. ags. dveorge dvôsle, pulegium, welches lat. wort auch an bulk klingt, sonst aber polei, polich lautet.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 512, Z. 72.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
bräuchlichkeit busereinen
Zitationshilfe
„bulkeskraut“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/bulkeskraut>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)