Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

buszfertig

buszfertig,
ad poenitentiam versus, eigentlich auf der buszfahrt begriffen: seint ir cristen oder heiden oder buszfertig leut? Aimon g; buszfertiger zuhörer, tröstlicher prediger. Henisch 571, 46; gedenke mit buszfertigem herzen an den tag deines todes. Butschky kanzl. 716; der buszfertige christenmensch. 783. 787; der h. Hieronymus ergötzte sich daran, wenn er in vielen nachtwachen aus reue über seine begangenen sünden herzliche und buszfertige thränen vergossen hatte. Lessing 3, 12; es gibt eine art enthusiastisch buszfertiger sünder, die schon in der erzählung ihrer missethaten mit einschiebseln zu büszen anfangen und eine beruhigung darin finden sich anzuklagen. Lichtenberg 1, 182;
buszfertge sühne, weisz ich, nimmt der himmel an.
Schiller 513ᵇ.
siehe buszwertig.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 576, Z. 5.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
busenwort bürsten
Zitationshilfe
„buszfertig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/buszfertig>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)