Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

buttenschlegel, m.

buttenschlegel, m.
coga, welches mlat. wort Ducange nur aus der folgenden stelle nimmt: puttenslegel oder kog, domit man die reif treibt, coga. voc. 1482 aa 1ᵃ. gemeint ist ein schlegel oder holzhammer, mit dem die reife an die butte getrieben werden, coga von cogere gebildet?
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 581, Z. 77.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
busenwort bürsten
Zitationshilfe
„buttenschlegel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/buttenschlegel>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)