Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

buttervogel, m.

buttervogel, m.
papilio, s. butterfliege:
auf blaue veilchen sammeln sich
die kleinen bienen emsiglich,
der bunte buttervogel freut
sich über sein bemahltes kleid.
J. M. Millers ged. 155.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 586, Z. 71.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
busenwort bürsten
Zitationshilfe
„buttervogel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/buttervogel>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)