Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

calesse, f.

calesse, f.
rheda, calesche, ein leichter, ofner wagen, it. calesso, franz. calèche, böhm. kolesa, poln. kolaska, russ. kolesnitza, wurzel scheint das sl. kolo rad, die bedeutung räderfuhrwerk. die verse bei Ovid libr. trist. ...
gens inculta nimis vehitur crepitante colossa,
hoc verbo currum Scytha vocare soles,
hat man als unecht verworfen.
wir fuhren auf zwei calessen.
Göthe 28, 29.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 602, Z. 55.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„calesse“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/calesse>, abgerufen am 28.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)