Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

christoffel

christoffel,
Christophorus, Christträger: er hat einen Christoffel, der ihn tregt, alieno auxilio potens, er verläszt sich auf andere, dann auch, zumal in der gekürzten form Stoffel, Töffel, homo simplex, stultus. Christoffel heiszt ferner ein vöglein, motacilla rubicola, das weiszkehlchen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 626, Z. 13.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„christoffel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/christoffel>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)