Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

churfürstisch

churfürstisch,
electoralis: so ein jede leibliche gemein einen namen hat von irem heubt, wie wir sagen die stad ist churfürstisch, diese ist herzogisch, diese ist frenkisch. Luther 1, 267ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 627, Z. 36.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„churfürstisch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/churf%C3%BCrstisch>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)