Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

citronengelb

citronengelb,
colore citreo.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 628, Z. 17.

zitrongelb, zitronengelb, n.

-gelb, n.:
ein streifiges band von feuerfarb, citronengelb ... und vielen andern schattirungen J. G. Forster s. schr. (1843) 3, 347; zitrongelb Brehm tierl. 4, 308 P.-L.; zitronengelb Pinder kunst d. ersten bürgerzeit (1937) 256. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1956), Bd. XV (1956), Sp. 1676, Z. 69.

zitrongelb, zitronengelb, adj.

-gelb, adj.:
zitronengelbe citrinus Stieler stammb. (1691) 595; zitronengelb Kramer t.-ital. 2 (1702) 1469ᶜ; dunckeltroth oder citronengelb Sturm kurtzer begriff d. physik (1713) 566; an jeder seite des kopfes hatten sie (d. pinguine) einen ovalen, zitronengelben fleck mit schwarzem rande J. G. Forster s. schr. (1843) 2, 403; zitronengelb Jung-Stilling s. schr. (1835) 2, 253; zitronengelbe doldenblüten Wimmer gesch. d. dt. bodens (1905) 254; die zitronengelben quitten Carossa stern über d. lichtung (1946) 30. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1956), Bd. XV (1956), Sp. 1676, Z. 74.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„citronengelb“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/citronengelb>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)