Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

däntsch, m.

däntsch, m.
1.
wie datsch, backwerk aus mehl, eiern, schmalz und milch. in Franken überbleibsel der ausgelassenen butter. in Baiern auch der däntschen Schmeller 1, 386.
2.
leckerbissen, engl. dainty. gedens backwerk Ambras. Liederb.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1856), Bd. II (1860), Sp. 750, Z. 3.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchwirbeln
Zitationshilfe
„däntsch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/d%C3%A4ntsch>, abgerufen am 06.07.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)