Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dünenbesing, m.

dünenbesing, m.
besingstrauch, rothe schlehe, hippophae rhamnoides, niederl. duinbes Nemnich 1, 151. besing ist beere, goth. basi (oben 1, 1243), in Berlin sagt man besing bäsink für heidelbeere.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1530, Z. 21.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchwirbeln
Zitationshilfe
„dünenbesing“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/d%C3%BCnenbesing>, abgerufen am 18.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)