Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

dürrwurz, f.

dürrwurz, f.
s.dörrwurz, ↗dürrkraut. dürrwurz oder donnerwurz conyza Maaler 93ᶜ. dörrewortel Chyträus Nomencl. 479. dürrwurz, hundsauge, wird also genant, weil sein wurzel holzecht ist und keinen nutz hat Henisch 777. flöhekraut Rädlein 209ᵇ. wird von den weibern wider zauberei gebraucht, zu welchem ende sie es auch den kleinen kindern in die wiege legen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1746, Z. 51.

dörrwurz, dürrwurz, f.

dörrwurz dürrwurz, f.
conyza Frisch 1, 203ᵇ. 1. conyza squarrosa die gemeine dürrwurz. s.donnerwurz. 2. inula dysenterica die grosze gelbe durrwurz. 3. aristolochia clematitis.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1303, Z. 63.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchwirbeln
Zitationshilfe
„dürrwurz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/d%C3%BCrrwurz>, abgerufen am 06.07.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)