Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

düsterheit, f.

düsterheit, f.
häufig düsternheit, wie schon Lohenstein Armin. 11, 984 schreibt. niederl. duisterheid.
1.
dunkelheit, undurchsichtigkeit; s.düster n. düstere f.
kaum deuten in der bogen düsternheit
geschwärzter scheiben reste, dort und hier
im blei der fenster sparsam noch zerstreut,
der glasgemälde gothischfromme zier
Matthisson 88.
wegen stärke und düsternheit des glases Göthe 58, 271.
2.
uneigentlich.
a.
unklarheit. er zaubert ihnen eine herrliche welt vor die augen, wo sie sonst nichts als düsternheit und verwirrung sahen Göthe 33, 94. in absicht auf localität (in dem Nibelungelied) grosze düsternheit 45, 208. so im niederl. duisterheid van een rede dunkelheit einer rede.
b.
trübe, traurige, ernste stimmung.
der mathematsche theolog
der sich und andre nie betrog,
sasz zwischen zweimal zweien wänden
mit archimedscher düsternheit
Lessing 1, 31.
dort sieht man düsternheit, hier sieht man licht und leben
1, 108.
so würden alle wege eröffnet sein, wodurch trägheit zum fleisze erweckt, düsternheit erleuchtet werden könnte Garve Anm. zu Cic. off. 3, 187. deine düsternheit benimmt jetzt alle freude ihrem mütterlichen herzen Fr. Müller 1, 69. der stille kummer der eine düsternheit über das schöne gesicht unsers helden ausbreitete Wieland 1, 310. dann aber versenkte sie ein blick auf das goldne kreuzchen welches die kleine tag und nacht am halse getragen und das nun an dem ihrigen hing, in die alte düsterheit Paul Heyse Vier neue novellen 3, 225.
ein jedes weltlich ding hat seine zeit,
die dichtung lebet ewig im gemüthe,
gleich ewig in erhabner herrlichkeit,
wie in der tiefen lieb und stillen güte,
gleich ewig in des ernstes düsterheit,
wie in dem spiel und in des scherzes blüthe
Uhland Ged. 183.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1858), Bd. II (1860), Sp. 1765, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
durchwirbeln
Zitationshilfe
„düsterheit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/d%C3%BCsterheit>, abgerufen am 13.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)