Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dachschiefer, m.

dachschiefer, m.
grauer oder schwarzblauer schiefer, womit die dächer und auch die äuszern wände der häuser bedeckt werden, schistus. franz. ardoise tegulaire. engl. roof slate.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 666, Z. 58.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dazwischen
Zitationshilfe
„dachschiefer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dachschiefer>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)