Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dachspitze, f.

dachspitze, f.
die oberste scharfe kante eines daches, bei einem holländischen dach die spitze, giebelspitze. dann wird auch eine seule so genannt, die in der mitte der kehlbalken stehend bis in die dachspitze oder den forst reicht. franz. faîte, comble, sommet du toit. engl. pitch of a roof, kingpiece.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 667, Z. 61.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dazwischen
Zitationshilfe
„dachspitze“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dachspitze>, abgerufen am 16.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)