Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dadrüber, adv.

dadrüber, adv.
sie versichern mir alle dasz sie mich lieb haben, und ich versichere sie sie seien charmant. eigentlich aber möchte jede so einen von uns haben, wer er auch sei, und dadrüber werden sie keinen kriegen Göthe Briefe an fr. v. Stein 1, 118. s. drüber 5. da 11.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1855), Bd. II (1860), Sp. 672, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dazwischen
Zitationshilfe
„dadrüber“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dadr%C3%BCber>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)