Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dankenswert, adj.

dankenswert, adj.
des dankes würdig. sprichwörter bei Henisch 642. 644. geld umb dienst (l. dienst umb geld) ist nicht dankenswert opera pro pecunia digna canis pabulo. ein gut mahl ist dankenswert. gab umb gab ist nicht dankenswert. guter wille ist dankenswert, wenn gleich die that nicht folget.
du lieber heiliger, das ist noch dankenswert:
du thust ja mehr als ich begehrt
Kl. Schmidt.
Henisch hat auch dankeswert, gelt ist nicht dankeswert, so man einem den brauch wehrt 642.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1856), Bd. II (1860), Sp. 737, Z. 5.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dazwischen
Zitationshilfe
„dankenswert“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dankenswert>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)