Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dankreichlich, adj. und adv.

dankreichlich, adj. und adv.
got wollen wir dankreichlich für das heil
das uns gemein, dieweil den gröszten theil
wie du in uns, so wir in dir lobsingen
Weckherlin 80.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1856), Bd. II (1860), Sp. 739, Z. 20.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dazwischen
Zitationshilfe
„dankreichlich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dankreichlich>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)