Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

daumendreher, m.

daumendreher, m.
bildlich ein schmeichler, s. daume 3. sage ich nicht wahr, dasz du von deinen ohrenbläsern und daumendrehern dergestalt verdrehet seist, dasz dir bereits nicht mehr zu helfen Simpliciss. 1, 148.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1856), Bd. II (1860), Sp. 852, Z. 15.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dazwischen
Zitationshilfe
„daumendreher“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/daumendreher>, abgerufen am 21.09.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)