Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dauungskraft, f.

dauungskraft, f.
vis digestiva Frisch 1, 187ᵃ. denn die gute oder böse laune des regenten und seiner minister hängt doch grösztentheils von der guten oder schlechten dauungskraft des magens ab Musäus 135.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1856), Bd. II (1860), Sp. 858, Z. 1.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dazwischen
Zitationshilfe
„dauungskraft“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dauungskraft>, abgerufen am 21.09.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)