Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dazumalen

dazumalen,
hergegen und dazumalen Irrgarten 274.
nein, frechere wette verliert man nicht,
als an der Elb ich dazumalen.
jetzt da man überm Rheine ficht,
will ich mit rheingold sie bezahlen
Göthe 47, 171.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1856), Bd. II (1860), Sp. 876, Z. 61.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dazwischen
Zitationshilfe
„dazumalen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dazumalen>, abgerufen am 21.09.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)