Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

dienstpflicht, f.

dienstpflicht, f.
1.
verbindlichkeit zu frohndiensten.
2.
die mit einem amt verbundene pflicht, wir sind allhie versamlet in dienstpflicht und gehorsam unseres fürsten Luther 3, 328ᵇ.
3.
der eid womit ein diener sich seinem herrn, ein bauer dem grundherrn zur treuen dienstleistung verpflichtet, juramentum officialium Frisch 1, 196ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1857), Bd. II (1860), Sp. 1131, Z. 58.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
dickicht doldeln
Zitationshilfe
„dienstpflicht“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/dienstpflicht>, abgerufen am 28.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)